Atelierhaus Bremen | Ulf Meyer | Friesenstraße 30 | 28203 Bremen | Tel: 0421 20 86 580

Atelierhaus Bremen

Das Atelierhaus Friesenstraße wurde im Jahr 1997 gemeinsam von neun Künstlerinnen und Künstlern als ehemaliges Speditionshaus erworben. Das zum Teil zweigeschossige Gebäude liegt im Hinterhof des Hauses Friesenstraße 30. Es wurde von den Künstlern eigenständig zu einem Atelierhaus mit neun Ateliers sowie einem Ausstellungsraum und einer Druckwerkstatt umgebaut. Es ist das erste Atelierhaus in Bremen, das von Künstlern in Eigenregie finanziert und realisiert wurde. Im Oktober 1998 erfolgte die Eröffnung mit einer Ausstellung von Arbeiten der im Haus tätigen Künstler.

Zur Förderung der Aktivitäten des Atelierhauses wurde 1997 der Verein Atelierhaus Friesenstraße e.V. gegründet.

Der Ausstellungsraum des Atelierhauses Friesenstraße wird von den Künstlern gemeinsam finanziell getragen. Die Ausstellungen werden von den jeweiligen Künstlern des Hauses eigenverantwortlich kuratiert und durchgeführt.


Februar 2016

06. - 08.
Werkstatt Malerei - Die Grundlagen
Der Schein des Materials

Hochschule Bremen
Hochschule für Künste

mehr

März 2016

13 - 15.
Werkstatt Malerei
Aufbau

Frei und gegenständlich, zwischen Kalkül und Intuition
kleine und große Formate ab 1x1m

Hochschule Bremen
Hochschule für Künste

mehr

April 2016

genauer Termin folgt


Werkstatt Malerei
Aufbau - Vertiefung
ein Abend, zwei Tage, drei Arbeitsansätze

Hochschule Bremen
Hochschule für Künste

mehr

Mai 2016

genauer Termin folgt


Werkstatt Malerei, Mal(en) in Öl?

Eine Einführung

mehr

Juli 2016

genauer Termin folgt

.
(auch 1 Woche buchbar)
Campo dell' Altissimo
Veranstaungsort: Italien / Azzano

Das große Format
Malerei vor dem Aktmodell
Kurs Z02

Hochschule Bremen
Hochschule für Künste

mehr

August 2016

genauer Termin folgt


Campo dell' Altissimo Italien
Veranstaltungsort: Italien/Azzano

Werkstatt Malerei: Zwischen Tradition und Innovation

Malerei in Öl und Acryl
(Kurs Z04)

mehr

September 2016

genauer Termin folgt


Werkstatt Zeichnung, die Grundlagen

"Gibt es Dinge zwischen den Linien "

mehr

Oktober 2016

genauer Termin folgt


Werkstatt Zeichnung, Aufbau

"Grundlagen des figürlichen Zeichnens"

mehr

November 2016

genauer Termin folgt


Werkstatt Zeichnung, Vertiefung

"Experimentelles Akt- und Porträtzeichnen mit Inszenierung "

mehr

Dezember 2016

genauer Termin folgt


Werkstatt Malerei

"Figur & Raum"

mehr